• Druckversion

Archive for the ‘ Veranstaltungen und Publikationen ’ Category


Workshop Safe Exam Browser

Wednesday, September 14th, 2011

Montag 07. November 2011 an der ETH Zürich: Workshop Safe Exam Browser: Konfiguration, Deployment, Weiterentwicklung

Anmeldung:http://www.let.ethz.ch/events
Programm
(PDF)

Online-Prüfungen gewinnen zunehmend an Bedeutung in der Europäischen Schul- und Hochschullandschaft. Der im Rahmen einesAAA/SWITCH – e-Infrastructure für e-Science-Projektes weiterentwickelteSafe Exam Browser(SEB) ermöglicht eine zuverlässige und abgesicherte Durchführung von Online-Prüfungen auf Learning Management Systemen. Dies, ohne aufwendige Installationen, das Erzeugenspezieller System-Images/-Profile oder nicht enden wollender Netzwerk-Akrobatik.
Im geplanten Workshop sollen technische Fragestellungen beim Einsatz von SEB im Vordergrund stehen. Wir werden vertieft auf die Konfiguration und das Deployment eingehen und dabeiinsbesondere die neuen Möglichkeiten der SEB-Versionen ab 1.7 für Windows und ab 1.4 für Mac OS X in diesem Zusammenhang erläutern. Wir werden den möglichen Einsatz von SEB auf nichtzentral gemanagten Rechnern (beispielsweise studentische Notebooks) behandeln und erläutern, welche Sicherheitsvorkehrungen dabei beachtet werden sollten. Weiterhin werden wirausführlich auf die geplante Weiterentwicklung von SEB und mögliche Feature-Requests der Community eingehen. Wir hoffen dabei auf eine fruchtbare Diskussion und werden gerne auchAntworten auf konkrete Anwendungs- und Einsatzfragen geben.

Der Workshop richtet sich an technisch interessierte E-Learning-Verantwortliche, Dozierende, institutionelle Prüfungsverantwortliche und IT-Verantwortliche, die Computerräume undPrüfungssysteme betreuen.

Der Workshop wird am Montag, 7. November an der ETH Zürich (Gebäude ML gleich gegenüber vomETHHauptgebäude, Raum ML H43 ) stattfinden. Nach dem Workshop besteht dieMöglichkeit, sich zu einem gemeinsamen Abendessen zu treffen. Die Workshop-Teilnahme ist kostenlos (Mittag- und Abendessen nicht inbegriffen)

Es freuen sich auf Euer Kommen:

Daniel Schneider, Dirk Bauer, Thomas Piendl: SEB-Team im Bereich Lehrentwicklung und –technologie an derETH Zürich
Stefan Schneider: SEB-Entwickler der ersten Stunde, Zentrales eLearning-Büro, Universität Hamburg

Medienbildung in der Schulpraxis – 12. Jahrestagung «Unterrichten mit neuen Medien»

Thursday, October 8th, 2009

Am Samstag 31. Oktober 2009 findet im Kunsthaus Zürich die 12. Jahrestagung «Unterrichten mit neuen Medien» statt. Neben anderen sehr interessanten Vorträgen, Kolloquien und Workshops stellt Dr. Ralph Schumacher vom Institut für Verhaltenswissenschaften das MINT-Lernzentrum der ETH Zürich vor. Weitere Informationen zum Programm und die Anmeldung finden Sie unter http://unm.phzh.ch/.

Moodle-Teacher-Treff

Tuesday, October 6th, 2009

Moodle hat sich an der ETH in den letzten Jahren schnell zu einem viel frequentierten Learning Management System entwickelt. Moodle wird dabei sehr vielseitig eingesetzt. Die Eindrücke und vielleicht auch Probleme und Problemchen dürften jedoch vergleichbar sein. Deshalb möchten wir Sie einladen zum Moodle-Teacher-Treff.

… einfach mal in gemütlicher Runde mit anderen NutzerInnen und den MitarbeiterInnen vom NET über Moodle diskutieren
… aktuelle Probleme in offener Runde diskutieren
… in die Küche der Moodle-Entwickler schauen
… Neues in unserem Moodle entdecken

All dies soll Platz haben, egal ob Sie schon Jahre als Dozentin mit Moodle arbeiten oder eben erst als Assistierender einen Moodle-Testkurs eröffnet haben, schauen Sie am

27. Oktober 2009 zwischen 14.00 und 15.30 Uhr

im HG E 23 vorbei.

Damit wir die richtige Menge Getränke und vor allem einen passenden Raum reservieren können, bitten wir um eine Anmeldung bis zum 20. Oktober (allerdings ist auch spontanes Erscheinen möglich, Rauminformation wird hier noch ergänzt). Falls Sie einen Wunsch oder einen möglichen Beitrag an das Treffen haben, vermerken Sie dies bitte via Kommentarfunktion der Umfrage.

Bitte Anmeldung und Kommentare unter diesem Link: http://doodle.ethz.ch/xfbvgy2vs9uev9p8

Ich freue mich!
Thomas Korner

UPDATE: Raum ist HG E 23

Safe Exam Browser @ OpenExpo

Thursday, October 1st, 2009

Das Projekt SEB – Safe Exam Browser (www.safeexambrowser.org) war neben ILIAS, OLAT und Moodle ein weiteres Open Source-Projekt im Bereich E-Learning an der OpenExpo/TopSoft. In einer Präsentation wurden Einsatzszenarien und die Technologie hinter dem Safe Exam Browser einem breiteren Publikum vorgestellt. Zu unserer Überraschung wurde uns auch vom SEB-Einsatz in Berufschulen berichtet. An den Einsatz an Schulen haben wir bisher gar nicht gedacht. Darüber hinaus konnten wir wertvolle Kontakte zu anderen Entwicklern knüpfen und haben neue Ideen zur Weiterentwicklung von SEB erhalten.
Zwei rundum gelungene Tage an der OpenExpo.

NET la carte im HS09

Monday, September 7th, 2009

NET la carte, die Veranstaltungsreihe des Network for Educational Technology an der ETH Zürich, startet am 24. September ins fünfte Semester. Auf der Menukarte finden Sie sowohl innovative wie auch bewährte Kost. Im zweiwöchigen Rhythmus stellt Ihnen das NET-Team jeweils donnerstags über Mittag (12:15–13:15 Uhr, Raum HG D16.2) Einsatzszenarien, Konzepte und Beispiele erfolgreichen E-Learnings vor.



* 24.09.09 *
Lernen in Netzwerken (LIN) – Puzzle-Methode in grossen Lehrveranstaltungen
In Zusammenarbeit mit Dr. Bettina Waldvogel
* 08.10.09 * (Raum HPF G6)
Brücken-Podcast – Wöchentliche Vorlesungszusammenfassung als Podcast
In Zusammenarbeit mit Guillaume Schiltz
* 22.10.09 *
ePortfolio – Die digitale Bewerbungsmappe der Zukunft
In Zusammenarbeit mit Dr. Rolf Brugger und Benno Volk
* 05.11.09 *
Kompetenzerwerb überprüfen – Verschiedene Formen von Leistungskontrollen
* 19.11.09 *
Peer Assessment – Studierende bewerten Studierende
In Zusammenarbeit mit Dr. Ute Woschnack
* 03.12.09 *
TeX-Weblikationen 1.0 und 2.0 – Beispiele aus dem Projekt LEMUREN
In Zusammenarbeit mit dem LEMUREN-Team
* 17.12.09 *
E-Collaboration – Didaktische Szenarien in und mit Adobe Connect

Unter http://www.net.ethz.ch/alacarte finden Sie weitergehende Informationen zu den Veranstaltungen. Melden Sie sich über das dort verfügbare Formular an und wir offerieren Ihnen pro Veranstaltung ein Sandwich mit Getränk – als Beilage zu Ihrem E-Learning-Menu.

Es würde uns freuen, Sie an einer der kommenden “NET la carte”-Veranstaltungen begrüssen zu können.

Evaluation von E-Collaboration-Werkzeugen abgeschlossen

Wednesday, July 15th, 2009

Unter Federführung des NET haben Expertinnen und Experten Schweizer Hochschulen und von SWITCH eine Evaluation synchroner E-Collaboration Lösungen durchgeführt.

Die Zusammenarbeit und das gemeinsame Lernen über Standorte hinweg gehört zu den Anwendungen, denen im akademischen Umfeld eine zukünftig grössere Bedeutung beigemessen wird. Welche Softwarelösungen für diese Szenarien geeignet sind, war Gegenstand einer Evaluation, die kommerzielle, aber auch Open Source Lösungen untersuchte.

Mehr Informationen zum Vorgehen und über die Ergebnisse finden sich auf den Seiten des NET, mehr zum Projekt “E-Collaboration” erfahren Sie von Claudia Schlienger.

Erfolgreich gestartet

Tuesday, March 3rd, 2009

Am heutigen Dienstag haben wir die Reihe NET la carte erfolgreich in die vierte Saison geführt. Die Zuhörer waren zufrieden.

LEMUREN – Präsentation

Thursday, October 30th, 2008

ankuendigung_lemuren_kl.jpgDas Projekt Lernen Multimedial (LEMUREN) des Departements D-MATH läuft auf Hochtouren. Am kommenden Dienstag machen die Mitarbeiter aber einen kurzen Zwischenhalt, um Interessierten innerhalb und ausserhalb über das Projekt zu berichten.Dienstag, 4. November 2008, 13.30-14.30 Uhr, HG D 7.2Es sind alle herzlich eingeladen (Eine Anmeldung ist nicht nötig).

NET führte Bb-DACH-Treffen in Zürich durch

Tuesday, October 28th, 2008

In der letzten Woche traf sich die Gruppe der deutschsprachigen Lizenznehmer des LMS Blackboard (Bb-DACH) an der ETH Zürich. Am 2.5tägigen Treffen, das vom NET organisiert wurde, kamen aktuelle Fragestellungen und Probleme rund um die Lernplattform Blackboard auf den Tisch. Höhepunkt war die gelungene Live-Präsentation der neuen Version 9 durch die Mitarbeiter der Firma Blackboard. bgeschlossen wurde das Treffen mit Präsentationen zu den Themen E-Assessment und LCMS.

3. Blackboard Designer Treffen

Tuesday, September 30th, 2008

Blackboard
Am Dienstag, 30. September 2008, 09:15-12:00 Uhr fand das dritte Blackboard Designer Treffen von diesem Jahr statt.

  • “Was ist auf Mittelschulstufe schon vorhanden – zum Beispiel an der Kantonsschule Birch?”
  • “Praktikum allgemeine Biologie – Gentechnik für Proteinstrukturlösung” mit damit verbundenem Einstufungstest.

Moodle-Teacher-Treff

Wednesday, June 11th, 2008

Das NET hat alle Kursleiterinnen und Kursleiter eines Moodle-Kurses zum ersten “Moodle-Teacher-Treff” eingeladen.

Das Treffen fand am Mittwoch, 11. Juni statt.

Das Zusammenkommen ist folgendermassen abgelaufen:
11.15-12.15 Uhr:

  • Präsentation der neuen Funktionen von Moodle 1.9 und Information des NET zur kommenden Aufdatierung von Moodle.
  • Diskussion über Bedarf, Form und Zweck der Moodle-Teacher-Treffen.

ab 12.15 Uhr:

  • Gemeinsamer “Apéro riche” mit den Mitarbeitenden des NET.

Der “Moodle-Teacher-Treff” soll zweimal im pro Jahr jeweils nach Ende des Semesters stattfinden. Das nächste Treffen findet demnach im Januar 2009 statt. An den Treffen sollen jeweils 1-2 Kurse vorgestellt und diskutiert werden. Informationen des NET runden das Treffen ab. Es gibt einen Kurs mit dem Namen “Moodle-Teacher-Treff”, der der Kommunikation unter den Mitgliedern des Moodle-Teacher-Treff dienen soll.

2. Blackboard Designer Treffen

Tuesday, June 10th, 2008

Blackboard

Am 10.06.2208 fand das zweite Blackboard Designer Treffen von diesem Jahr statt.

Was plant Blackboard für die Zukunft?
Sehen Sie sich folgenden Film an: Blackboard Release 8 is here

NET am Bb-DACH Treffen in Wien

Saturday, May 17th, 2008

Bb-DACH steht als Abkürzung für die Deutschsprachige Blackboard Usergruppe. In der Bb-DACH treffen sich halbjährlich Mitarbeitende der E-Learning-Konpetenzzentren von Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die das LMS Blackboard einsetzen.

Vorrangige Ziele des Verbundes sind, einen intensiven Dialog über die konkrete Nutzung der Learning Management Systeme zu führen und gemeinsame Interessen, Probleme und Änderungswünsche von Nutzern und Systemadministratoren gebündelt gegenüber der Firma Blackboard Inc. zu vertreten.

Am Treffen, das vom 14.-16. Mai 2008 in Wien stattfand, war Marco Lehre vom NET anwesend. Die Anwesenden verabschiedeten eine Petition zur Barrierefreiheit des LMS Blackboard an die gleichnamige Firma.

Das nächste Treffen findet vom 22.-24. oktober 2008 in Zürich an der ETH statt.

NET Schneewochenende

Monday, April 7th, 2008

Am 5. und 6. April fand das NET Schneewochenende auf der Belalp im Wallis statt. Trotz anders lautendem Wetterbericht profitierten wir (einer gar etwas zuviel) von der Sonne und das Skifahren war bei phantastischen Schneeverhältnissen eine Wonne. Natürlich liessen wir uns den Blick auf den schwindenden Aletschgletscher vom Aletschbord aus nicht entgehen und dachten während dieses innigen Momentes an die vielen Daheimgebliebenen, die entweder durch Viren oder Rückenleiden an der Teilnahme verhindert wurden.
img_6564.jpggruppe_vor_aletsch.JPG

Andreas hat noch einen kurzen Film gedreht –> Film

E-Assessment an der OLAT Conference 2008

Monday, March 31st, 2008

Letzte Woche (26. bis 28. März) fand an der Universität Zürich erstmals die OLAT Conference statt. Nebst zahlreichen Präsentationen zu technischen Gegebenheiten fand auch das Thema E-Assessment in Form einer Session Platz. Ich nutzte die Gelegenheit um die an der ETH gesammelten Erfahrungen zu präsentieren. Die Unterlagen zu diesem Vortrag befinden sich auf der Homepage vom NET.
Aufgrund des Informationsaustausches in Diskussionen während und nach der Präsentation wurde einmal mehr klar, dass im deutschsprachigen Raum alle E-Assessment-Interessierten mit den gleichen Problemen zu kämpfen haben: fehlende Infrastruktur (grosse Computerräume) und mangelhafte Möglichkeiten Berechnungswege und Skizzen festzuhalten.


top